Online-Plattform | AGB | Datenschutz | Impressum

Die rechtliche Gestaltung einer Online-Plattform ist in aller Regel äußerst komplex und Bedarf einer professionellen Analyse des gesamten Geschäftsmodells auf rechtliche Fallstricke.

Betreiber von Online-Portalen müssen die notwendigen Pflichtinformationen im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr sowie – je nach Geschäftsmodell – weitere Informationspflichten beachten. In aller Regel gestatten Online-Plattformen den Nutzern zudem eigene Inhalte in das Portal einzustellen (User-generated-content-Portale), so dass hier insbesondere urheberrechtliche, markenrechtliche und äußerungsrechtliche Rechtsverstöße der User und damit auch potentielle Haftungsfrisiken für den Betreiber einer Internetplattform drohen.

Die Haftungsrisiken können durch die Gestaltung des Geschäftsmodells und individuell auf das Geschäftsmodell angepasste AGB bzw. Nutzungsbedingungen verringert werden. Darüber hinaus sind Wettbewerbsregeln und Datenschutzvorgaben bei der Gestaltung der Plattform zu beachten und nicht zuletzt ist das geplante Geschäftsmodell auf eine Erlaubnispflicht nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) zu überprüfen.


Gerne sind wir Ihnen bei der rechtlichen Gestaltung ihrer Online-Plattform behilflich. Sprechen Sie uns einfach an. Wir prüfen welche rechtlichen Maßnahmen in Ihrem Fall notwendig sind und erstellen Ihnen dann ein unverbindliches Angebot.

 

Jetzt Kontakt herstellen und Angebot anfordern…